Umgebung

Hier finden Sie nähere Informationen zur Umgebung

Grömitz

Groemitz

Das Seebad Grömitz ist eines der ältesten und beliebtesten Ferienorte an der Ostsee. Eingebettet in die malerische Lübecker Bucht, bietet das Ostseeheilbad der Sonnenseite seinen Gästen pulsierendes Urlaubsleben ohne den familiären Charme des Fischerdorfes von einst verloren zu haben.

Der breite Südstrand lädt auf 8 km Länge zum Sonnenbaden, Spielen oder Spazieren gehen ein. Und auf der Strandpromenade mit ihren Kunstwerken, Cafs und Boutiquen lässt es sich herrlich Bummeln und Verweilen.

Von der Grömitzer Seebrücke, mit fast 400 Metern die längste Deutschlands, stechen während des Sommers fast täglich Bäderschiffe in See. Ob zur Ostsee-Rundfahrt oder zum Ausflug an die mecklenburgische Küste.

Groemitz Auch für Surfer und Kiter, für Segler und Motorboot-Freunde ist die Ostsee vor Grömitz ein hervorragendes Revier. Passend dazu wurde auch der Grömitzer Yachthafen mit seiner "Maritimen Erlebnispromenade" neu gestaltet.

Wandern, Radfahren oder Laufen in Grömitz und dem ursprünglichen Hinterland lässt es sich bestens sportlich bewegen entlang an weißen Stränden, dichten Wäldern und herrlichen Landschaften. Und das milde Seereizklima der Ostseeküste macht jeden Aufenthalt zum erholsamen Erlebnis.